|
|
|
|
|
|
|
   
                             
Unterstütze uns!

PAMPA aus Argentinien

In Argentinien wurden die LANZ Bulldogs in Lizenz von der Firma I.A.M.E. nachgebaut und unter dem Namen Pampa vermarket. Ab 1951 wurde der Pampa T01 verkauft, welcher auf den LANZ Bulldog D1506 aus der HR8-Baureihe basierte. Insgesamt konnten bis 1956 rund 3.700 Exemplare des Pampa T01 in Argentinien verkauft werden. Wie sein deutsches Vorbild leistete auch der argentinische Nachbau 55 PS. Sein Einzylinder-Glühkopfmotor von I.A.M.E. hatte 10.338 ccm Hubraum. Auch das Getriebe war mit 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgängen identisch. Inzwischen wurden von den überlebten Pampa Traktoren schon einige nach Deutschland importiert und teilweise auch als LANZ Bulldog D1506 umgebaut.

Fotos / Bilder

PAMPA T01 Foto 1

PAMPA T01 Foto 2

Technische Daten

Bauzeit: 1951 bis 1956
Exemplare: ca. 3.700 Stück
Motor: I.A.M.E. Einzylinder-Glühkopf
Leistung: 55 PS
Hubraum: 10.338 ccm
Getriebe: 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge
LANZ Bulldog Facebook Seite
LANZ Bulldog Youtube Seite
Deutz Traktoren Webseite